Islandreise 2014 – noch wenige Stunden

Hallo liebe Leser,

Herzlich Willkommen auf unserem Island Reiseblog 2014. Wir freuen uns, dass Ihr unsere Reise verfolgt. Es sind noch ca. 17 Stunden bis zu unserem Abflug in Nürnberg – danke an dieser Stelle für unseren russischen Chauffeur Dimitri, der uns morgen früh mit dem Mercedes zum Flughafen fährt. Wenn du ganz viel Glück hast, darfst du dafür unser Übergewicht wegtrinken, denn von Uli habe ich erfahren, dass der Wein als erstes dran glauben muss.

Damit wir den Blog etwas interessanter Gestalten, habe ich mir überlegt, am Ende jedes Artikels immer kurze Informationen über Planung, Kosten usw. zu schreiben. Vielleicht hat ja der eine oder andere von euch Lust Island auch irgendwann mal zu erkunden. (Die Informationen könnten dann also nützlich werden).

Damit möchte ich gleich schon beginnen. Uli und ich wollen insgesamt 21 ganze Tage in Island verbringen, hierfür haben wir uns einen Geländegängiges 4Wheel –Fahrzeug gemietet. Dieser soll (laut Vermieter) gut für das Hochland geeignet sein. Im Hochland müssen oft Flüsse durchfurtet werden – mit einem normalen Auto hat man also keine Chance. Geländewagen sind in Island leider sehr teuer (2500+) und man sollte sich gut Informieren welche Straßen und Routen man letztendlich auch damit befahren darf. Wir haben uns für „Abenteuer“ entschieden und werden einen sehr alten Wagen fahren, mit dem jedoch alles befahren werden darf. Bild folgt sobald ich eines gemacht habe 😉

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und wir freuen uns natürlich auf Kommentare unter unseren Beiträgen! Ich melde mich sobald ich in Berlin (wir haben dort 10 Stunden Aufenthalt) einen offenen Hot-Spot (nicht zu verwechseln mit dem Isländischen Hot-Pot) gefunden habe.

Chris

PS: Wie es so beim Reisen ist – ich hoffe Uli hat nicht das Zelt oder andere wichtige Sachen vergessen 😛

PPS: Das Bild entstand auf unserer ersten Islandreise 2010 auf einem Gletscher

Ein Gedanke zu “Islandreise 2014 – noch wenige Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.